seit 2021
Psychotherapeutin in eigener Praxis in Luzern
 
seit 2013-heute
Psychotherapeutin in eigener Praxis in Zürich

seit 2008-heute
Delegierte Psychotherapeutin in Luzern 

2006-2007 
Psychologin, stationäre jugendpsychiatrische Abteilung JPA der KJPK, Basel

2005-2006 
Psychologin, Ambulatorium der Kinder- und Jugendpsychiatrie KJPK, Basel

1998-2005 
Studium der Psychologie, Universität Basel (Schwerpunkt kognitive Verhaltenstherapie)

1992-2005 
Chemielaborantin in der Forschung in Basel
BERUFSERFAHRUNG

 

 

2017-2019 
Ausbildung in Somatic Experiencing (SE). SE ist ein psycho-physiologisch fundiertes Konzept zur Behandlung und Auflösung von Schock und Trauma, das vom amerikanischen Psychologen und Biologen Dr. Peter A. Levine in jahrzehntelanger Arbeit zusammengestellt und mit viel Erfolg erprobt wurde.
2015
Ausbildung zur BITEP-Therapeutin bei Christian Meyer, Institut für tiefenpsychologische und existenzielle Psychotherapie am Karen-Horney-Institut, Berlin  
 
2013
Ausbildung zur Self-Boundary-Awareness-Trainerin (Achtsamkeits- und Bewusstseinstrainerin zur Gestaltung der Ich-Grenze) nach
Dr. med. Nick Blaser (
Centre For Applied Boundary Studies, Basel)
 
2008–2013
Postgraduale Weiterbildung zur Einzel-, Paar- und Familientherapeutin in phasisch-systemischer Psychotherapie bei Dr. Carole Gammer, Zürich
 
2007–2008
Systemisch-konstruktivistische Weiterbildung für Beratung und Therapie bei Dr. med. Gunthard Weber, Wieslocher Institut für systemische Lösungen WISL, Heidelberg
AUS- UND WEITERBILDUNG

 

MITGLIEDSCHAFTEN
 

FSP (Föderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen)

Züpp (Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen und Psychologen)

 

Santésuisse / Tarifsuisse

(Voraussetzung für die Anerkennung der Zusatzversicherungen für Psychotherapie)